Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Anerkennung von Straßenausbaubeiträgen als Handwer

Anerkennung von Straßenausbaubeiträgen als Handwer 1 Monat 3 Wochen her #1

  • Adler
  • ( Administrator )
  • Adlers Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 10
Wenn die Kommunen die Straße sanieren, wird es für die Anlieger oft teuer. Ob diese Kosten dann zumindest bei der Steuer abgesetzt werden können, wird mit Unterstützung des Bundes der Steuerzahler (BdSt) gerichtlich überprüft – und zwar jetzt beim Bundesfinanzhof! Dort ist die Musterklage seit Mitte November anhängig (Az. VI R 50/17). Der Vorteil: Ebenfalls betroffene Steuerzahler können sich auf dieses Verfahren berufen – und das Finanzamt muss den Steuerbescheid dann in diesem Punkt offenlassen. Bisher wiesen die Finanzämter entsprechende Einsprüche zurück.
Der Bund der Steuerzahler erklärt den Streitpunkt: Ob die Kosten für Baumaßnahmen vor dem Haus als Handwerkerleistungen bei der Einkommensteuer abgesetzt werden dürfen, wird unterschiedlich beurteilt. Das Finanzgericht Nürnberg hatte die Kosten für eine Straßensanierung in einem Parallelfall bereits als Handwerkerleistung (Az.: 7 K 1356/14) bewertet. Die Finanzverwaltung hingegen berücksichtigt die Arbeitskosten für solche Baumaßnahmen nicht bei der Steuer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1

Antworten in Thema: Anerkennung von Straßenausbaubeiträgen als Handwer

Anerkennung von Straßenausbaubeiträgen als Handwer Adler 1 Monat 3 Wochen her
Ladezeit der Seite: 0.275 Sekunden