Auftaktveranstaltung zur Umsetzung der Wasser-Abwasser-Erstattungsrichtlinie 2009

Warum die Probleme separat lösen, wenn bei anderen Verbänden ähnliche Aufgaben anstehen? Diese Frage war der Auslöser für eine entsprechende Veranstaltung im WVS Bad Salzungen. Insgesamt 17 Versorger/Entsorger waren der Einladung des WVS gefolgt. Durch Herrn Pagel -Werkleiter des WVS Bad Salzungen- wurde im 1. Teil der Verband und seine kaufmännische Infrastruktur umfassend dargestellt. Im 2. Teil wurde durch Herrn Adler -Geschäftsführer der AFH Bad Salzungen GmbH- ein Lösungsweg zur gemeinsamen Realisierung aufgezeigt. Im Ergebnis dieser Veranstaltung werden eine größere Anzahl der Verbände das Thema effektiv und kostengünstig lösen.